Fassadendachsystem, Wintergarten in Plauen

Fassadendachsystem aus thermisch getrennten, pulverbeschichteten Aluminiumprofilen, Rahmenmaterialgruppe 1 für beheizte Wintergärten mit Wohnraumqualität,bei ganzjähriger Nutzung, unter Erfüllung der neuen Energieeinsparverordnung,bei Einbau entsprechender Elemente, Verglasung,Lüftungselemente und Beschattung.

Ausführung:

Komplett thermisch getrenntes und ausgeschäumtes Dachsystem,auch im Bereich der Traufe, Wandanschluß, Gradsparren, Stützen, Anschlußpunkte, Knotenpunkte, Quersprossen usw.

Das Fassadendach RMG 1 findet überall dort seine Anwendung,wo aus optischen Gründen eine innenliegende statik gewünscht wird oder besondere statische Anforderungen gestellt werden.

Das Wintergarten-Fassadendach kann mit einer Schneelast bis 300 kg/m² konstruiert werden. Die innenliegende Statik kann durch Stahlverstärkung entsprechend den statischen Anforderungen verstärkt werden.

Die Fassadenträger können auch wahlweise im senkrechten Bereich eingesetzt werden und somit die Funktion der Stützen übernehmen.

Die Felder zwischen den senkrechten Fassadenträger werden direkt verglast und durch den Einbau von Elemente verschlossen.

Dies ist eine von uns kürzlich fertiggestellte Referenz im Bereich: Fassadendachsystem in Plauen

Referenz, Fassadendachsystem, Wintergarten, Plauen, Balkon, Verglasung, Balkonverglasung, Balkonerweiterung
Referenz, Fassadendachsystem, Wintergarten, Plauen, Balkon, Verglasung, Balkonverglasung, Balkonerweiterung